Quedlinburg 2016

Quedlinburg - Advent in den Höfen

Erster Advent 2016

Die Welterbe-Stadt Quedlinburg lockte uns mit ihrem Reichtum an Fachwerkhäusern und öffnete die Tore zum „Advent in den Höfen“.

(WvD, 2016)

Führungen und Vorträge von Martin Kollna und Lisa Hallex gaben Einblicke in die geschichtliche Entwicklung der mittelalterlichen Stadt und boten eine Orientierung innerhalb des Altstadtrings. Viel Freizeit, um individuell die zum Advent geöffneten Höfe zu erkunden, gab es genau so, wie spezielle Führungen zum Thema Fachwerk. Der Einblick in Privathäuser und das Erfahren der Umstände und Hintergründe während der Restaurierung und Sanierung beeindruckten ebenso wie die Vielschichtigkeit der Fachwerkhäuser. So stieg das Verständnis, warum sich Quedlinburg seit 1994 mit dem Titel Welterbestadt rühmt.

   (WvD, 2016)

Die einzigartige Atmosphäre der verwinkelten Gassen und schiefen Häuschen konnten wir außerdem mit Blick über die Stadt vom Burgberg aus genießen. 

Den Abschluss des zweitägigen Ausfluges bot uns eine Architekturführung durch den ältesten Profanbau Quedlinburgs und mündete in einer Diskussion zum Umgang mit historischen Straßenbildern in heutiger Zeit.

Für das Gelingen dieser vielschichtigen Veranstaltung bedanken wir uns herzlich bei der Jugendbauhütte Quedlinburg, speziell bei Andrea Friedrich, außerdem bei Silke Strauch für die hilfreichen Tipps und Kontakte, sowie Herrn Strauch und Ulli Queck für die spannenden Führungen.

(Lisa Hallex, Stand: November 2016)

Hier geht´s zur Bildergalerie.

 
info@denkmal-wissen.de
 facebook: Wissensvermittlung Denkmalpflege
Adresse: Wissensvermittlung in der Denkmalpflege,Plauenscher Ring 27, 01187 Dresden
Spendenkonto: Wissensvermittlung in der Denkmalpflege e. V.
Bank: SPK Oberlausitz-Niederschlesien IBAN: DE67 8505 0100 0232 0240 65 BIC: WELADED1GRL