Brunnenführung Elbschlösser

Brunnenführung an den Elbschlössern Dresdens

19.10.2019

Die Fortführung unserer Reihe der Brunnenführungen ließ uns in diesem Jahr die zahlreichen Wasserspiele und Brunnen an den drei Elbschlössern Albrechtsberg, Lingner Schloss und Eckberg entdecken. Brunnenbauer Eberhard Grundmann führte uns mit Charme und Sachkenntnis zu den Brunnenanlagen, die dem flüchtigen Betrachter womöglich sonst verborgen geblieben wären. Von einprägsamen Anekdoten bis hin zu spontanen Namenstaufen für namenlose Brunnen war alles dabei. Für ein besonderes Schmunzeln sorgte z.B. eine liebevoll gestaltete Bronzefigur des Künstlers Peter Fritsche die wohl auch kaum einer der Urdresdner kannte, da sie sich hinter dem linken Torhaus am Schloss Albrechtsberg versteckt. Doch nicht nur die Seele, sondern auch der Leib kam bei unserem zweieinhalbstündigen Ausflug auf seine Kosten. Als kurze Rast genossen wir den (Augen-)Blick in der Stausswirtschaft auf dem Weinberg am Schloss Albrechtsberg bei Wein, Flammenkuchen und Oliven.

 (WvD, 2019.)

Die Führung wurde in diesem Jahr von besonders vielen Gästen, vor allem aus Dresden, angenommen. Da die Nachfrage größer, als die mögliche Gruppenstärke war, wird es im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben. Thema der nächsten Führung 2020 werden die Brunnenanlagen im Großen Garten von Dresden sein.

Wir freuen uns auf weiterhin so wissbegierige Teilnehmer!

(Lisa Hallex, Stand: Oktober 2019)

Hier geht´s zur Bildergalerie.

info@denkmal-wissen.de

 facebook: Wissensvermittlung Denkmalpflege
Adresse: Wissensvermittlung in der Denkmalpflege, Hauptstraße 41, 04758 Oschatz OT Limbach
Spendenkonto: Wissensvermittlung in der Denkmalpflege e. V.
Bank: SPK Oberlausitz-Niederschlesien IBAN: DE67 8505 0100 0232 0240 65 BIC: WELADED1GRL